Das Tulpenbeet „ResonanzFELLd“ am Peene-Ufer

 

 

Zur Erinnerung an die Opfer der letzten Kriegstage des Zweiten Weltkrieges in Demmin wurde im Jahr 2015 nach einer Idee der Künstlerin Cora Fisch ein aus 1.000 Pflanzen bestehendes Tulpenbeet angelegt. Im April und Mai 1945 nahmen sich hier hunderte Demminer Einwohner und Flüchtlinge das Leben.

Zur Projektseite „ResonanzFELLd“